Tommy Guerrero

13. August 2019
Uebel & Gefährlich
Einlass:
20:00 Uhr
Beginn:
21:00 Uhr
Tickets:

Tommy Guerrero Website
Event auf Facebook

Das Konzert wird präsentiert von ByteFM, HHV Records & Mantis Skateshop.

Tourveranstalter: Powerline Agency

Es kann gut sein, dass Tommy Guerrero bisher größere Fußabdrücke in der Welt des Skateboards als in der Musikszene hinterlassen hat. Denn dort ist Tommy Guerrero eine Legende: geboren in San Francisco, schloss sich Tommy Guerrero schon in jungen Jahren Powell Peralta an, um neben Größen wie Tony Hawk oder Steve Caballero zu den Gründungsmitgliedern der legendären Bones Brigade zu gehören.

Doch genau so groß wie seine Leidenschaft für das skaten, ist seit jeher auch seine Leidenschaft für die Musik – und nicht minderbemerkenswert seine Fähigkeiten in diesem Feld. Bereits seit ende der 70er-Jahre macht Tommy Guerrero an der Seite seines Bruders Tony Musik – immer im Zeichen von DIY und Punk und immer auch irgendwie im Zeichen des Skateboards.

Nach seiner aktiven Zeit als Skateboarder wurde Tommy Guerrero Bassist der Bands Free Beer und Jet Black Crayon. Wesentlich erfolgreicher lief es aber von Anfang an als Solokünstler. 1997 veröffentlichte er sein Debut-Album Loose Grooves & Bastard Blues welches sich irgendwo im Kosmos von Latin House, Downtempo, Surf Rock, Psychedelic und Blues verorten lässt.

Seither hat Tommy Guerrero zahlreiche Alben Veröffentlicht und immer wieder wilde Ausflüge in die verschiedensten Genres gewagt. Niemals allerdings, ohne seine ihm eigene DNA zu verlieren und unverkennbar nach Tommy Guerrero zu klingen.

2018 erschien mit Road To Nowhere Guerreros letztes Studio Album. Auch hier schlägt er wieder neue Wege ein, streift hier und da Funk und Bossa Nova und verpackt das Ganze in einem unfassbar lässigen Surfrock-Gewand, dass man den Strandsand zwischen den Zehen und die Abendsonne Kaliforniens im Gesicht spüren kann.